Energiesparen

Hohe Heizkosten? Nein danke!

Sinnvoll ist energiesparendes Verhalten nur, solange der Wärmekomfort nicht auf der Strecke bleibt. Oft ist nämlich eine veraltete Heizungsanlage der Grund für zu hohe Heizkosten. Da hilft nur eines: weg mit der Energieschleuder und her mit einem neuen Heizkessel – am besten mit Brennwerttechnik und flexibler Regelung.

Eine Anlagenmodernisierung senkt den Brennstoffverbrauch im Vergleich zu einem herkömmlichen modernen Heizkessel um bis zu 14 Prozent und gegenüber einer Altanlage um bis zu 30 Prozent.